Home | deutsch  | Legals | Sitemap | KIT

Siedlungswasserwirtschaft

Siedlungswasserwirtschaft
type: Vorlesung (V)/ Übung (Ü)
chair: IWG-SWW
semester: SS
place:

Mo Bldg. 10.81 HS 93

We Bldg. 10.50 Gr. HS

time:

Mo 9:45-11:15

We 11:30-12:15

start: 24.04.2017
lecturer:

Stephan Fuchs

sws: 2V / 1Ü
ects: 3
lv-no.: 6200603
information:

Modul Wasser und Umwelt

Kurzbeschreibung

Vortragssprache
Deutsch

Beschreibung
Mit der Vorlesung soll ein Grundverständnis für siedlungswasserwirtschaftliche Aufgaben gelegt werden. Die Siedlungswasserwirtschaft hat verschiedene Kernaufgaben: • Versorgung von Siedlungen mit Wasser • Entwässerung von Siedlungsbereichen • Reinigung von Abwasser (Schmutz- und Regenwasser) • Schutz des lokalen Wasserhaushaltes, Gewässerschutz. Die Siedlungswasserwirtschaft beinhaltet implizit neben dieser mehr kommunalen Wasserwirtschaft auch die Industriewasserwirtschaft. Da insbesondere bei der Abwasserreinigung größere Mengen an weiter zu behandelnden und später abzulagernden Feststoffen produziert werden, besteht auch eine enge Beziehung zur Abfallwirtschaft. Die einzelnen Aufgabenstellungen sollen anhand eines Modelleinzugsgebietes und nach Vorstellung der Ziele und Werkzeuge vorgestellt werden. Dazu werden eingangs auch Grundlagen für Wassermengen- und Wassergüteerfassungen gelegt. In Form von Übungsaufgaben werden typische siedlungswasserwirtschaftliche Aufgaben vertieft.

Inhalte

  • Aufgaben der Siedlungswasserwirtschaft:
  • Wasserqualitätsbeschreibung mittels phys./chem./biol. Verfahren
  • Grundlagen der Versorgung
  • Anlagen zur Wasseraufbereitung
  • Grundlagen Siedlungsentwässerung
  • Hydrologische Modelle in der Siedlungsentwässerung
  • Anlagen zur Abwasserreinigung und Schlammbehandlung
  • Elemente des Gewässerschutzes
  • Übungen zur Bemessung siedlungswasserwirtschaftlicher Anlagen

 

Vorlesungsunterlagen finden sie auf ILIAS