Institut für Wasser und Gewässerentwicklung, Fachbereich Siedlungswasser- und Wassergütewirtschaft

Relative Bedeutung der verschiedenen Zink-Emissionen für die regionalen Zinkkonzentrationen in deutschen Oberflächengewässern

  • Ansprechpartner:

    Dr.-Ing. Stephan Fuchs Dipl.-Geoökol. Ramona Wander
    Dr.-Ing. Ulrike Scherer

  • Projektgruppe: Abteilung 2

Kurzbeschreibung

Erstellung eines Gutachtens im Rahmen der Risikominderungsstrategie für Zink nach EG-AltstoffV und der Flussgebietsmanagementpläne. Studie im Auftrag des Umweltbundesamtes, Dessau

Relative Bedeutung der verschiedenen Zink-Emissionen für die regionalen Zinkkonzentrationen in deutschen Oberflächengewässern

Relative Significance of the Different Zinc Emissions for the Regional Zinc Concentrations in German Surface Waters